• Viviana

Saftfasten und Trockenfasten

Am Sonntag gab es den ganzen Tag Wasser, Tee und Saft. Und ab 18 Uhr nichts mehr, drei Tage Trockenfasten sind angesagt. Sehr entspannend, aber auch anstrengend. Jetzt heißt es noch durchhalten bis morgen um 18 Uhr, dann gibt's wieder Wasser. Ab Donnerstag wechsle ich dann zwischen Saftfasten und Trockenfasten und plane ca. 40 Tage ein. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf diese neue Erfahrung. Andere Dinge wie Atmung, bewusste Bewegung und Sonnenlicht werden dann umso wichtiger und umso mehr genossen. :-)












6 Ansichten0 Kommentare